Tuchanchamun-Doodle – Google ehrt Howard Carter, den Graböffner des Paharo

Google ehrt Howard Carter, der am 29. November im Jahre 1922 das Grab des Tuchanchamun öffnete udn dadurch weltberühmt wurde. Heute ist Carters 138. Geburtstag, den Google mit einem Tuchanchamun-Doodle ehrt. Im Grab des Pharao Tutanchamun befand sich eine Tontafel mit folgendem Schritzug aus Hieroglyphen:

„Der Tod wird auf schnellen Schwingen zu demjenigen kommen, der die Ruhe des Pharao stört.“

Und tatsächlich! Lord Carnavan starb nach sechs Wochen nach der Graböffnung des Pharao. Und nicht nur er. Für die Presse war das damals natürlich ein gefundenes Fressen zum Thema „Fluch des Pharao“, denn dieser wurde laut Presse wiedergeboren 😉

20120509-102448.jpg

Wer mehr zum Fluch des Pharao lesen möchte kann dies auf Wikipedia tun. Hier der Link.

Weiterführender Link zur Person Howard Carter auf Wikipedia:
Howard Carter, britischer Agyptologe (http://de.wikipedia.org/wiki/Howard_Carter)

Advertisements

One thought on “Tuchanchamun-Doodle – Google ehrt Howard Carter, den Graböffner des Paharo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s